Der Schnee wird auch 2014/2015 kommen – Testet Stiftung Warentest Schneefräsen 2014?

Trotz des warmen Herbstes gab es bereits die ersten Schneefälle in höherer Lage und der Herbst selbst wird auch, sei er noch so warm, vorbei gehen, so dass auch in den “Normallagen” der Schnee liegen bleiben wird. Es ist nur eine Frage der Zeit und die Zeit der kalten Wintermonate rückt näher. Damit stellt sich auch wieder dieses Jahr die Frage, ob man

richtig für diese Wintersaison gerüstet ist und das entsprechende Werkzeug wie Schneeschaufel und Schneefräse einsatzbereit ist oder ggf. für die kommende Wintersaison eine Neuanschaffung einer Schneefräse oder eines Schneefschiebers ansteht. Vor dem Kauf des Winterwerkzeuges sollte man sich ausreichend informieren, im speziellen bei teureren Anschaffungen wie einer Schneefräse.
Aus diesem Grund – wie auch die letzten Jahre – waren wir gespannt, ob die Stiftung Warentest 2015 Schneefräsen testet. Nach unserer Recherche ist die nackte Wahrheit noch immer, dass Stiftung Warentest auch 2014 keine Schneefräsen getestet

hat und somit es auch keinen Testsieger bei den Schneefräsen dieses Jahr gibt. Es bleibt abzuwarten, ob Stiftung Warentest vll doch noch in den nächsten Wochen, bevor der wirkliche Winter kommmt einen Testbericht zu Schneefräsen heraus bringen wird.
An der Stelle auch nochmals der Hinweis, dass Stiftung Warentest nach dem Prinzip der Nachfrage handelt, d.h. je öfter eine Nachfrage zu einem Produkt, wie z. B. einer Schneefräse kommt, desto wahrscheinlich wird das Produkt bzw. die Schneefräsen von Stiftung Warentest auch getestet. Hier nochmals kurz zur Info, wie eine solche Anfrage bzgl. Schneefräsen-Tests bei Stiftung Warentest gestellt werden kann: hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.